Markt der Engel – Weihnachten auf dem Neumarkt

Der Weihnachtsmarkt am Neumarkt gehört neben dem Weihnachtsmarkt am Kölner Dom und dem Hafenweihnachtsmarkt zu den Weihnachtsmärkten in Köln mit den meisten Besuchern. Durch seine zentrale Lage zwischen Schildergasse und Ehrenstraße kann man einen Besuch des Weihnachtsmarkt am Neumarkt perfekt mit Shoppingtouren verbinden.

Als ältester Weihnachtsmarkt Köln wartet der Weihnachtsmarkt am Neumarkt seit 2008 mit moderner Optik auf. Von dem ehemaligen 70er Jahre-Charme ist nicht mehr viel übrig geblieben, was der vorweihnachtlichen Stimmung keinen Abbruch tut. Denn der Weihnachtsmarkt am Neumarkt strahlt mit seinen wunderschönen Licht- und Kunstobjekten eine verträumte Atmosphäre aus, in der sich nicht nur die Engelsfiguren wohl fühlen, eben ein Markt der Engel!

Seit jeher ist der Weihnachtsmarkt am Neumarkt besonders beliebt bei den Kölnern wegen seines wohlschmeckenden Glühweins und Eierpunsches. Wer auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken ist, findet hier nicht nur die üblichen Verdächtigen, wie Kerzen, Socken und Schals. Auch Gesundheits- und Wellnessprodukte sowie Taschen, Schmuck und Knobelspiele werden auf dem Weihnachtsmarkt am Neumarkt angeboten.

Der Weihnachtsmarkt in Köln findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt:

27. November 2017 bis zum 23. Dezember 2017
Weihnachtsmarkt Öffnungszeiten:

So bis Do von 11 – 21 Uhr
Fr und Sa von 11 – 22 Uhr