Kölner Hafen-Weihnachtsmarkt

Der Hafenweihnachtsmarkt in Köln findet erst seit 2011 neben dem Schokoladenmuseum am Rheinauhafen statt. Wie der Name schon verrät, ist der Hafen-Weihnachtsmarkt thematisch den Bereichen der Schifffahrt und des Hafens zuzuordnen. Dementsprechend erinnern die Zelte und Dächer des Hafenweihnachtsmarkts an Segel.

Herzliche „Seeleute“ bieten verschiedenste Fischspezialitäten, feine Speisen und Getränke aus aller Welt an. Am imposanten 15 Meter langen Dreimaster-Holzschiff „Trudel“ wird heißer Winzerglühwein kredenzt und natürlich darf im Hafen auch eine Leuchtturm-Spelunke mit Glühbier und Feuerzangenbowle nicht fehlen.

Besonders hervorzuheben ist die maritime Atmosphäre des Hafenweihnachtsmarkt, die durch die maritimen Waren entsteht – und durch das Personal des Hafenweihnachtsmarkts, das stilecht im Seefahrerlook aufwartet. Nicht nur für Kinder schön anzusehen sind die Rheinpiraten, die Seefahrergeschichten zum Besten geben. Passend dazu werden auf dem Hafenweihnachtsmarkt Shanties gesungen.

Der Weihnachtsmarkt in Köln findet im Jahr 2017 an folgenden Terminen statt.

24.11. bis 23.12.2017 (Totensonntag 26.11. 2017geschlossen)

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt:

täglich von 11.00 – 21.00 Uhr für Sie geöffnet,
Freitags und Samstags sogar bis 22.00 Uhr!